Bilder und Berichte

Generalversammlung 2011

Bericht: Die Glocke

Seit 60 Jahren halten der Schützenbruderschaft die Treue: Erich Schräder, Adolf Schlotmann, Fritz Korfmacher und Wilhelm Hartmann. (v.l.) Klaus Schlüchtermann, erster Vorsitzender (ganz links) und Rudolf Fissahn, Ehrenvorsitzender (ganz rechts).
Es fehlen: Willi Brune, Bernhard Hoppe, Hermann Koch, Heinrich
Korfmacher, Josef Muckermann und Heinrich Schräder.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft wurden geehrt: Bruno Babendererde, Heinz Bäumker, Theo Holtrup, Manfred Manefeld, Rudolf  Avermiddig, Winfried Hoenig, Konrad Haneke und Gabriel Oeggerli (v.l.) Klaus Schlüchtermann, erster Vorsitzender (ganz links) und Rudolf Fissahn, Ehrenvorsitzender (ganz rechts). Es fehlen Horst Manefeld und Gotthard Heidrich.

Seit 40 Jahren unterstützen diese Herren die Schützenbruderschaft Enniger.Josef Hidding und Herbert Linnemann. (v.l.) Andreas Hanskötter, zweiter Vorsitzender der Schützenbruderschaft . Entschuldigt haben sich Reinhard Kottlarz und Bernhard Bröcker

25 Jahre Mitglied der Schützenbruderschaft sind Jürgen Schulze-Höckelmann, Heribert Walgern, Bernhard Schräder und Bernd Ottofrickenstein (v.l.) Klaus Schlüchtermann, erster Vorsitzender (ganz links) und Andreas Hanskötter, zweiter Vorsitzender (ganz rechts). Es fehlen: Egon Leifeld und Hubert Gersmann.